Elektromagnetische Felder sichtbar machen? Aber Wie!

Machen Sie doch einmal einen Familienausflug, bei dem Sie und Ihre Kinder etwas erleben können.

Erstens können Sie die Kinder vom Handy weglocken.

Zweiten überlegen diese dann beim nächsten Handy – Anruf, wie lange sie nun wirklich telefonieren wollen.

Es wird oft die Frage gestellt, ob sich elektrische und/oder elektromagnetische Felder sichtbar machen lassen. Hier ein kleiner Versuch mit Hilfe einer Neonröhre diese Felder sichtbar zu machen.

Wenn man bedenkt, dass alleine in der Schweiz ca. 19000 Mobilfunksendeanlagen stehen ( stand 2015), würden man wahrscheinlich gar nichts mehr sehen können, wenn diese Strahlung für unser Auge sichtbar wäre.

Dann wäre der „Elektro-SMOG“ wie ein echter SMOG und würde uns die Sicht versperren. Quelle: www.ulrichweiner.de

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.