Habe Sie sich das auch schon gefragt? Hier bekommen Sie kurz und knapp eine Antwort.

 

Uli Weiner der Mobilfunkexperte erklärt in einer Minute die Frage:

Was versteht man unter 5G? 

Wenn Sie das ganze Video anschauen möchten

Säule 9:
Was versteht man unter 5G?

Uli Weiner:
5G steht für die 5.Generation des Mobilfunks.

Dabei handelt es sich um verschiedene Funk-Technologien, welche das Ziel haben, alle Gegenstände, ob beweglich oder unbeweglich, mit dem Internet zu verbinden. Es soll ein Internet der Dinge entstehen. Im letzten Ausbauziel sollen auch Menschen und Tiere mit kleinen Funkchips ausgestattet und überall erreichbar sein.

Um dies zu erreichen, müssen sehr viele, neue Sender aufgestellt werden. Die Branchenverbände sprechen von bis zu 800.000 Anlagen, welche hier allein für Deutschland benötigt werden. In den Städten geht man davon aus, dass alle 100 Meter eine Anlage stehen muss. Dafür sollen auch Verkehrsschilder, Straßenlampen und Ampeln genutzt werden.

Auch der geplante autonome Verkehr benötigt eine entsprechend hohe Senderdichte entlang der Autobahnen. Als Übertragungsfrequenz sollen die Spektren bis 100 GHz freigegeben werden.

Um dies weltweit lückenlos hin zu bekommen, sind dazu noch mehrere Tausende Satelliten geplant, welche in den letzten Winkel ihre gefährliche Mikrowellenstrahlung aussenden wollen.

Ohne Funklöcher wird es nicht mehr, nicht nur für mich und andere Elektrosensible, unmöglich, auf dieser Erde zu überleben. Sondern 5G ist eine existenzielle Frage für alle Menschen und Lebewesen und besonders für unsere Kinder.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.