Auf dem Nachbarhaus der sechs Köpfigen Familie steht eine Mobilfunk Sendeantenne.

Seither haben die Familienmitglieder die unterschiedlichsten Symptome.

Schlafstörungen, Übelkeit, Durchfall und Schwächezustände machen der Familie zu schaffen.

Tatsächlich, ein Umweltmedizinisches Gutachten gibt der Familie Recht.

 

Die Strahlenbelastung in dem Haus ist bis auf das 6000 fache erhöht.

In ihrer Not ist die Familie jetzt in den Keller gezogen.

Hier soll die Strahlung nicht so hoch sein.

Doch sehen Sie sich den Bericht von RTL selber an und machen Sie sich Ihre eigene Meinung.

 

 

 

 

Haben Sie auch schon Erfahrungen mit Elektrosmog gemach?

Dann teilen Sie uns das in dem Kommentar-Feld mit

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.